Zum Hauptinhalt navigieren

 

Fahrradfahren geht immer – im Omse-Team beim Stadtradeln 2021

Am kommenden Montag, den 21. Juni 2021 startet das diesjährige Stadtradeln. Bis zum 11. Juli 2021 heißt es wieder, kräftig in die Pedale zu treten – für das eigene Wohlbefinden und fürs Klima. Und selbstverständlich ist auch unser fahrradverrückter Omsehaufen wieder mit dabei. Kann sich der Omse e.V. im Vergleich zum Vorjahr noch verbessern? Meldet euch einfach an und lasst es uns gemeinsam versuchen!

Radfahren geht immer: allein, zu zweit, in der Familie, in der Gruppe. Die Inzidenzzahlen sind mittlerweile konstant auf einem niedrigen Level; der Sommer ist auch angekommen –  es gibt also keine Entschuldigung mehr, das Fahrrad weiter im Keller zu lassen. Beste Voraussetzungen, um auch in diesem Jahr das Omse-Team beim »Stadtradeln« wieder auf einen der Spitzenplätze zu befördern. Können wir den zweiten Platz im Dresden-Vergleich vom Vorjahr noch toppen? Schaffen wir es in diesem Jahr ganz nach oben?

Worum geht es beim »Stadtradeln«?

Das »Stadtradeln« ist ein Wettbewerb, bei dem Teams aus Vereinen, Schulklassen und Bürgern möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Fahrrad zurücklegen. Es geht um Spaß am Fahrradfahren und vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Das »Stadtradeln« in Dresden findet vom 21. Juni bis 11. Juli 2021 statt.

Alle, die sich dem Omse e.V. in irgendeiner Weise verbunden fühlen, können mitmachen: Mitarbeiter*innen, Eltern, Schüler*innen, Kindergartenkinder, Verwandte, Nachbarn*innen und Freunde. Auch Unterteams können gebildet werden. So könnten sich beispielsweise die Lerngruppen an der Laborschule Dresden untereinander vergleichen oder die Kinder fordern die Erwachsenen heraus. Selbstverständlich können auch Familien gemeinsam ihre erfahrenen Kilometer auf einem Account teilen. Oder Hausgemeinschaften schließen sich zusammen.

Wie funktioniert die Anmeldung fürs »Stadtradeln«?

Ob als Einzelfahrender oder als Gruppe: Wir freuen uns über alle, die sich für das Team des Omse e.V. anmelden und uns dabei helfen, vielleicht wieder aufs Treppen zu radeln. Jeder Kilometer, der im Aktionszeitraum mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, zählt und kann im Internet für das Team Omse e.V. eingetragen werden. Dabei können die Kilometer auch außerhalb der Stadtgrenzen zurückgelegt werden. Auch Fahrten mit Pedelecs zählen. Am einfachsten ist die Erfassung der zurückgelegten Kilometer mit der »Stadtradeln-App«. Doch auch manuelles Eintragen direkt auf der »Stadtradeln«-Seite ist möglich (falls die App mal streikt).

Die Anmeldung für das Omse-Team geht ganz einfach:

  • entweder direkt über diesen Link
  • oder unter www.stadtradeln.de/dresden anmelden und das »Team Omse e.V« suchen.
  • Teilnehmer*innen der vergangenen Jahre können ihren Account reaktivieren.

Für Rückfragen steht Teamkapitän Andreas Warschau unter andreas.warschau@omse-ev.de zur Verfügung.