anstiften
bewegen
ermutigen
entfalten
annehmen

Wir freuen uns, auf diesen öffentlichen Impulsvortrag zum

Thema “Was braucht zukunftsfähige Schule?” hinzuweisen.

8. Mai 2018
19:30 Uhr
Aula des Gymnasium Luisenstift Radebeul.

Weiteres:

“Sage mir welche Schule du willst, und ich sage dir welche Gesellschaft du bekommst”, so lautet ein Zitat von Otto Herz. Angesichts des gegenwärtigen Bildungsnotstands erhält es eine besondere Brisanz. Seit Jahren mahnt der bekannte Reformpädagoge, der u.a. am Aufbau der Laborschule Bielefeld und der Nachbarschaftsschule in Leipzig beteiligt war, ein Umdenken in der Bildungspolitik und der Schulentwicklung an. Mit hohem Engagement setzt er sich für inklusives und nachhaltiges, selbsttätiges, lebens- und erfahrungsnahes Lernen und Demokratiererziehung an Schulen ein.

An diesem Abend spricht Otto Herz zum Thema.

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Omse e.V.

Im Dresdner Stadtteil Omsewitz liegen unsere Wurzeln.

Als BioTop Kümmelschänke e.V. waren wir im Namen gebenden Lokal und im umliegenden Gelände seit 1990 über viele Jahre aktiv. Als wir uns von dort im Jahr 2000 aufmachten und einen Kindergarten in freie Trägerschaft übernahmen, haben wir uns darum bei der Umbenennung des Vereins im Jahr 2003 bewusst für dieses Kürzel „Omse” entschieden. Im Übrigen kommt „Omse” aus dem Slawischen und bedeutet „Ameise” – was wir als sehr treffend für unser Tun empfinden.

Unsere 5 Leitbegriffe ANSTIFTEN – BEWEGEN – ERMUTIGEN – ENTFALTEN - ANNEHMEN bilden die Basis unseres Handelns. Auf den folgenden Seiten stellen wir die einzelnen Schwerpunkte unserer Arbeit vor und geben einen kleinen Einblick in die Bereiche, die wir gestalten.
Der Omse e.V. ist als Verein Träger von 5 Kindergärten, der Laborschule und dem Kindertreff Puzzle.

Gemäß den Transparenzstandards unseres Dachverbandes, des PARITÄTISCHEN Sachsen, möchten wir unsere Gremien, Mitentscheidungsmöglichkeiten, Formalia und Finanzen transparent und offen darstellen. Die Angaben finden Sie in der Transparenzrichtlinie des Omse e.V.